Filmtipp nach der Aktionswoche: „Murer – Anatomie eines Prozesses“

Wann:
27. Januar 2019 um 15:30 – 17:45
2019-01-27T15:30:00+01:00
2019-01-27T17:45:00+01:00
Wo:
Kulturzentrum Moritzhof
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg
Kontakt:
0391 2578932

Programm:

Österreich im Jahr 1963: Franz Murer, ein angesehener Lokalpolitker und Großbauer steht vor Gericht, weil er von 1941 bis 1943 schwere Kriegsverbrechen begangen hat und als „Schlächter von Vilnius“ zahlreiche Juden in der litauischen Haupstadt ermorden ließ. Verantwortlich dafür, dass sich Murer nun doch noch vor Gericht für seine Taten rechtfertigen muss, ist der Holocaust-Überlebende Simon Wiesenthal, doch seine Aussagen und die zahlreicher anderer Überlebender der Shoah reichen nicht aus, um eine Verurteilung zu erwirken, weil die Politik endlich mit der Nazi-Vergangenheit abschließen will. Murer wird trotz erdrückender Beweislage freigesprochen …
Österreich/Luxemburg 2018  l  R: Christian Frosch  l  D: Karl Markovics, Karl Fischer, Alexander E. Fennon  l  137 Min.

Ein Filmbeitrag zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar

Vorstellungstermine:

  • Sonntag, 27. Januar, 15.30 Uhr Murer
  • Montag, 28. Januar, 16.30 Uhr Murer
  • Dienstag, 29. Januar, 19.15 Uhr Murer
  • Donnerstag, 31. Januar, 16.30 Uhr Murer

Veranstalter:

Kulturzentrum Moritzhof (ARTist e.V.)