An die Überlebenden
11:00 bis 11:30 - 19. Januar 2020
Schauspielhaus, Otto-von-Guericke-Str. 64, 39104 Magdeburg

AN DIE ÜBERLEBENDEN – Texte und Lieder gegen das Vergessen In Gedenken an die Schrecken des 2. Weltkriegs und das Ende des Nationalsozialismus singen und lesen Mitglieder des Schauspielensembles eindrückliche Texte und Lieder berühmter Autor*innen und einfacher Zeitzeug*innen sowie Zeitdokumente von Magdeburger*innen, die litten, flüchteten, überlebten, und die in den Jahren der Diktatur ihre Sicht auf den Krieg und Erinnerungen daran dem Papier anvertrauten – gegen das Vergessen – für ein „Nie wieder“. In Solidarität mit heutigen Betroffenen fremdenfeindlicher und antisemitischer Angriffe und als öffentliche Erklärung des Schauspielhauses als einem Ort der Vielfalt und der freien Kunst wird das Ensemble im Anschluss an die Veranstaltung öffentlich die vom Theater Magdeburg unterzeichnete „Erklärung der Vielen Sachsen-Anhalt“ verlesen.

Veranstalter

Exportieren

Diese Veranstaltung teilen