Magdeburg im Nationalsozialismus: Ein Stadtrundgang zu Wegmarken dieser Zeit im Stadtbild
15:00 bis 16:30 - 21. Januar 2022
Start zum Stadtrundgang, Willy-Brandt-Platz (Bahnhofsvorplatz), 39104 Magdeburg

Der Stadtrundgang der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg in Kooperation mit dem Miteinander e.V. thematisiert die Machtübernahme der Nationalsozialisten und die Folgen ihrer Terrorherrschaft. Die präsentierten Orte lenken den Blick auf die Opfer, aber auch auf Täter und Zuschauer in Magdeburg. Zugleich wird der Wandel in der lokalen Erinnerungskultur beleuchtet.

Der Stadtrundgang richtet sich an Schüler*innen und die interessierte Öffentlichkeit.
Die Führung mit Pascal Begrich (Historiker und Geschäftsführer von Miteinander e.V.) wird von Schüler*innen der 9. Klasse der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg begleitet.

Veranstalter

Weitere Veranstalter

Exportieren