Tage im Mondlicht: Eine Reise in Afghanistan زنان با همت
17:00 bis 18:00 - 24. Januar 2022
Kulturzentrum Moritzhof (Kino), Moritzplatz 1, 39124 Magdeburg

Soniya Frotan lebt seit langem in Magdeburg, besucht aber regelmäßig ihre Heimat Afghanistan. Im Rahmen eines Frauen-Film-Projektes des Offenen Kanals Magdeburg war Soniya im Mai 2021 mit einem Kamera-Team in Kabul und Parwan unterwegs und traf Frauen, die jedes Klischee sprengen und zahlreiche Widersprüche und Gegensätze leben und aushalten müssen. Auch als die Taliban im August 2021 die Macht in Afghanistan übernommen hatten, hielt Soniya weiterhin Kontakt. Bilder, Gespräche und Handyaufnahmen dokumentieren radikale Veränderungen im Leben der Protagonistinnen.

Ein Film von Soniya Frotan und Viktoria Lukina,
produziert im Offenen Kanal Magdeburg.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.
Um Anmeldung beim Offenen Kanal wird gebeten.

Bitte eventuelle pandemiebedingte Einschränkungen beachten!

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung durch des AGSA-Projekts Interkultur 2022 finanziert vom Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Magdeburg statt.

Veranstalter

Weitere Veranstalter

  • Frauennetzwerk in Sachsen-Anhalt (IFNIS) e.V.

Exportieren